Anwaltshaftung


 

Haftung freier Berufe  (z.B. Arzthaftung, Anwaltshaftung, Steuerberaterhaftung)

Aufgrund der kaum noch zu übersehenden Vielzahl von Rechtsnormen und Vorschriften ist auch bei bestmöglicher Sorgfalt nicht immer eine fehlerfreie Erledigung der Angehörigen freier Berufe, wie z.B. Ärzten, Anwälten oder auch Steuerberatern, gewährleistet. Wenn es zum Schaden gekommen ist, stellt sich oftmals die Frage, ob der beauftragte Berufsträger den Schaden durch die schuldhafte Verletzung von Berufspflichten ausgelöst hat und ob es Regressmöglichkeiten gibt.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung insbesondere im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes und auch des Steuerrechts können wir Ihnen eine zuverlässige Einschätzung abgeben, ob die Verfolgung von Regressansprüchen Aussichten auf Erfolg hat oder eher nicht. Gerne helfen wir Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche - oder aber Berufsträgern bei der Abwehr von zu Unrecht erhobenen Forderungen in enger Abstimmung mit dem jeweiligen Haftpflichtversicherer.

Gerade im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes ist festzustellen, dass häufig aufgrund mangelnder Erfahrung vorschnell Unterlassungserklärungen abgegeben werden oder Zahlungen veranlasst werden, die aufgrund der Sach- und Rechtslage nicht geboten sind und für den Mandanten nachteilig sind, genauso heikel kann es aber auch sein, wenn man es in aussichtsloser Lage auf ein Gerichtsverfahren ankommen lässt. Wenn Sie den Verdacht haben, von Ihrem vorherigen Berater nicht optimal beraten worden zu sein, prüfen wir den gesamten Vorgang für Sie nochmals, damit Sie Ihre Rechte ggf. gegen den Vorberater verfolgen können.

 

Sofern Sie als Mandant bzw. Steuerberater den Verdacht haben, dass der Vorberater fehlerhaft beraten hat, prüfen wir den Vorgang und helfen Ihnen - entsprechende Erfolgsaussichten  vorausgesetzt - Ihre Ansprüche auf Schadensersatz gegen den Vorberater geltend zu machen und durchzusetzen. Gerade auch zu geringe Steuerfestsetzungen können hierbei z.B. für den Mandanten aufgrund der dadurch ausgelösten Nachzahlungszinsen nachteilig sein, ebenso sind auch die Kosten zur Ermittlung des Schadens sowie natürlich auch etwaig zu viel gezahlte Steuern mögliche Schadenspositionen.

 

Kontakt

 

Rechtsanwalt

Dr. iur. Friedrich Schäfer
Exerzierplatzstraße 1
66953 Pirmasens

 

Telefon: +49 (0) 6331/148400
Telefax: +49 (0) 6331/148414
E-mail: info@ra-dr-schaefer.de

 

Aktuelle Rechtsthemen

10.08.2015 - News & Aktuelles

09.08.2015 - Kanzlei und Team

08.08.2015 - Rechtsgebiete

08.07.2015 - Rechtsgebiete

07.07.2015 - Rechtsgebiete