Wettbewerbsrecht


 

Zentrale Norm des deutschen Lauterkeitsrechts ist seit rund 120 Jahren das Gesetz gegen den unlautere Wettbewerb (UWG), welches trotz seines respektablen Alters aufgrund ständiger Anpassungen an die sich verändernden Anforderungen gerade im Zeitalter des Internets aktueller denn je ist. Zusammen mit wichtigen anderen Gesetzen, wie z.B. der Preisangabeverordnung (PAngV) oder dem Heilmittelwerbegesetz, steckt das UWG für Unternehmer den Rahmen für deren Agieren am Markt ab.

Wir beraten Sie bundesweit gerne zu allen Fragen des Wettbewerbsrechts und helfen Ihnen dabei, sich selbst rechtskonform zu verhalten und die Einhaltung der geltenden Marktverhaltensregeln bei Ihren Mitbewerbern durchzusetzen.
 

Allgemeines Wettbewerbsrecht

 

Besonderes Wettbewerbsrecht

Beratung zu den lauterkeitsrechtlichen Auswirkungen marktverhaltensregelnder Spezialgesetze wie z.B.
 


im Hinblick auf die Verkehrsfähigkeit von Waren, z.B. Kennzeichnungs- und Registrierungspflichten etc.

 

Kontakt

 

Rechtsanwalt

Dr. iur. Friedrich Schäfer
Exerzierplatzstraße 1
66953 Pirmasens

 

Telefon: +49 (0) 6331/148400
Telefax: +49 (0) 6331/148414
E-mail: info@ra-dr-schaefer.de

 

Aktuelle Rechtsthemen

10.08.2015 - News & Aktuelles

09.08.2015 - Kanzlei und Team

08.08.2015 - Rechtsgebiete

08.07.2015 - Rechtsgebiete

07.07.2015 - Rechtsgebiete